Thema als erledigt makieren    |  New Thread  |  New Reply 
König von Schmugglern & Dieben
Verfasser Nachricht
Chef im Ring


Inplayposts: 32 Dabei seit: May 2015
Drahtzieher: Team Leben in Worten
Wer hat dich denn gebissen?
Naaaaaa….geht es dir noch gut? Sicher? Dann bist du mir wohl noch nicht begegnet. Ich kann zu deinem schlimmsten Albtraum werden, wenn ich es darauf anlege. Welche Gestalt ich trage? Jede, die du dir in deinem kleinen Kopf nur vorstellen kannst. Meine Macht ist grenzenlos. Nachrichten nützen euch nichts, also schickt sie mir gar nicht erst. Mir ist meine Zeit zu schade, eine Reaktion muss man von mir also nicht erwarten.
Herkunft: Hölle Gruppe: Alle
Sprache: Alle Akzent: Alle
Zweitsprache(n): Alle
18.05.2015 21:08 Quote



Geld regiert die Welt

Simon | 53 Jahre | Magier | Jeremy Irons | Frei
Wer kennt das Spiel 'Simon sagt' nicht noch aus Kindertagen? Nun, in der Stadt Jambol hat Simon das Sagen. Man tut was er sagt, was er verlangt, man macht sich in seiner Gegenwart klein und versucht alles, um es sich mit ihm nicht zu verscherzen. Vor dem Krieg war Richard Cromwell ein einfacher Lehrer an einer Grundschule in London/England. Das Magiehandwerk erlernte er von seinem Vater, viel anfangen konnte er jedoch nie damit. Ihn interessierten andere Dinge, menschliche Dinge. Mit zwanzig verliebte er sich in seine jetzige Frau Glinda und als das erste Kind unterwegs war, wurde geheiratet. Soweit so gut. Sein Leben unterschied sich nicht sehr von dem anderer, bis der Krieg ausbrach. Er und seine Frau entschlossen sich dazu nach Bulgarien auszuwandern, in dem Glauben, England wäre eines der ersten Länder, dass die Engel einnehmen würden. Ein Irrtum, wurde doch England neutral. Zu ändern ist es nicht mehr und ganz ehrlich, er will es auch nicht mehr ändern. Mit Hilfe seiner Frau, die ursprünglich aus Jambol stammte, gelang es ihm einen Schmugglerring aufzubauen. Ihre Kontakte, gepaart mit ihrer Zauberkraft, halfen ihm dabei. Heute kann man nicht mehr viel von dem einstigen Lehrer in ihm sehen, dafür gefällt ihm seine Rolle als König von Jambal viel zu sehr.

  • Oberhaupt der Diebes - und Schmugglergilde
  • stammt ursprünglich aus England
  • war früher Lehrer
  • nahm im Krieg den Namen Simon an
  • verdankt seiner Frau seine hohe Stellung in Jambol
  • bekommt seine Informationen über die Drachen Bulgariens durch einen Spion in ihren Reihen

    Verknüpfungspunkt: Engel | Hexen | Magier | Schmuggler | Diebe | Drachen

  • Glinda | 152 Jahre | Hexe | Glenn Close | Frei
    Geboren unter dem Namen Rose Keller, hat sie sich dazu entschlossen, im Krieg den Namen Glinda anzunehmen. Sie empfand es als erheiternd, sich nach der guten Hexe des Nordens aus dem 'Zauberer von Oz' zu benennen. Glinda ist eine Hexe, ihre Unsterblichkeit hat sie schon vor Jahren erreicht. Nun müsste man meinen, dass sie deswegen noch immer wie eine junge Frau aussehen müsste, wo sie doch nicht mehr altert. Tatsache ist jedoch, dass sie sich dazu entschlossen hat, ihr Altes mithilfe eines Trankes, das ihre rasche Zellerneuerung bremst, dem ihres Mannes anzupassen. Dies bedeutet jedoch auch, dass ihre Selbstheilungskräfte stark leiden und kaum noch vorhanden sind.
    Manch einer munkelt, dass nicht Simon der König der Schmuggler und Diebe ist, sondern dass sie auf dem Thron sitzt und die Fäden in der Hand hält. So etwas würde sie sich jedoch nie anmaßen. Sie ist intrigant, launisch, rechthaberisch und sich mehr als bewusst, was für eine Stellung ihr Mann in Jambol einnimmt. Dennoch steht sie hinter, nicht vor ihm. Ihre Treue gehört nur ihm und ihren Kindern. Vor allem ihre Schläue und Listigkeit haben Simon in schweren Zeiten geholfen, weiterzukommen. Ein Flüstern hier, ein Hinweis dort, zusammen mit einem Zauber, haben ihren Mann dabei geholfen, an die Spitze der Macht zu kommen, in einer Stadt, in der die Diebe die Welt regieren.

  • Frau von Richard Cromwell, eher bekannt als Simon
  • wurde in Jambol geboren und wuchs hier auf
  • hat in früheren Zeiten und im letzten Jahrhundert viele Kontakte in Jambol geknüpft
  • schreckte damals auch nicht vor der ein oder anderen Affäre zurück
  • gehörte vor ihrer Zeit mit Simon dem ansässigen Hexen-Zirkel an
  • steht loyal hinter ihrem Mann
  • ist Mutter zweier Kinder

    Verknüpfungspunkt: Hexen

  • Richard | 24 Jahre | Magier | Max Irons | Frei
    Richard Cromwell Jr. gilt aus ausgesprochen gute Partie. Wie sollte es auch anders sein, als Sohn des Simon? Frauen liegen ihm zu Füßen, nicht selten bekommt er Angebote, von denen andere Männer nur träumen. Er weiß genau, dass sie es tun, um sich in seinem Glanz sonnen zu können. Auf den Kopf ist er bestimmt nicht gefallen. Von seinem Vater zum Magier erzogen, hat er die Schläue und Durchtriebenheit seiner Mutter geerbt und nutzt diese Talente auch. Gerne spielt er sich als Beschützer der Armen und Schwachen auf, doch eigentlich tut er es nur, weil er es liebt im Mittelpunkt zu stehen. Würde es in Jambol eine gehobene Gesellschaftsschicht geben, er wäre sicherlich einer der aufgehenden Sterne im Nachtleben. Woher sein Auftreten kommen mag? Nun, in seiner alten Heimat und seiner alten Schule konnte er nicht durch Beliebtheit glänzen. Etwas, dass ihn abstumpfen ließ. Hinter seiner aufgebauten Fassade eines Gönners ist Richard eiskalt. Er würde nicht einmal vor Mord und Folter zurückschrecken, um an sein Ziel zu kommen. Hinter dem Rücken seines Vaters hat er begonnen, sich einen eigenen Ring aus Schmugglern und Gaunern aufzubauen. Sein Ziel? Seinen Vater irgendwann vom Thron stoßen, damit er ihn am Boden liegend beim Winseln zuschauen kann.

  • Zweitgeborener des Cromwellclans
  • findet es albern, dass seine Eltern neue Namen tragen
  • verbirgt seine eiskalte Natur hinter einem charmanten Lächeln
  • hasst seinen Vater, fühlt sich missverstanden von seiner Mutter
  • baut sich hinter dem Rücken seines Vater einen eigenen Ring aus Dieben und Schmugglern auf
  • hegt Mordgedanken seinem Vater gegenüber
  • vergöttert seine ältere Schwester

    Verknüpfungspunkt: Diebe | Schmuggler

  • Katharina | 28 Jahre | Hexe | Keira Knightley | Frei
    Kopf hoch, Schultern durchdrücken und dann so tun, als wäre man eingebildet, zickig, hoheitsvoll. Man muss als Tochter des Simon und der Glinda schließlich dafür sorgen, dass keiner Verdacht schöpft und auf den Gedanken kommen könnte, dass sich hinter Katharina Cromwells aufgesetztem, strahlenden Lächeln, eine ganz andere Person verbirgt. Wenn sie nicht gerade Tochter spielt, kann man sie im Kriegsgebiet antreffen. Als Tochter der Gilda ist sie ebenfalls eine Hexe, da sie jedoch noch nicht erwachsen ist und ihre Eltern ihr nicht wirklich viel zutrauen, hat ihr Vater ihr einen Leibwächter zur Seite gestellt.
    Im Gegensatz zu ihren Eltern hat Kat es sich zur Aufgabe gemacht, den Armen und Schwachen wirklich zu helfen und nicht nur so zu tun - natürlich kann sie dies jedoch nicht offen zeigen. Verkleidet taucht sie im Kriegsgebiet unter, um Nahrung und Kleidung zu verteilen. Vor allem die Kinder haben es ihr dabei angetan. Mittlerweile ist es ihr gelungen, eine kleine Gruppe von Leuten um sich zu scharren, die ihr dabei helfen, das Elend wenigstens ein Bisschen zu lindern. Im Kriegsgebiet weiß keiner, wer sie wirklich ist, man hält sie einfach nur für eine gute Seele, die Gutes tun will. Einzig Will kennt ihre Identität. Begeistert ist er übrigens nicht von dem was sie tut, ist er doch für ihr Leben verantwortlich. Leicht macht es ihm Kat dabei bestimmt nicht, denn mit ihrem Kampfgeist, dem Humor, der Schlagfertigkeit und ihrem Herz einer Löwin bringt sie sich allzu gerne in Schwierigkeiten.

  • Ergeborene des Cromwellclans
  • wirkt auf andere wie die hochnäsige Tochter des Simon, der man nichts recht machen kann
  • schleicht sich nachts heimlich davon, um im Krisengebiet zu helfen, wo sie kann
  • verbirgt ihre Identität, wenn sie unterwegs ist
  • ist Gründerin einer Art Auffangstation für Kinder im Kriegsgebiet
  • verachtete den Krieg und vor allem die Engel
  • ist als Tochter von Glinda ebenfalls eine Hexe, nutzt jedoch ihr volles Potential nicht
  • weiß nicht, dass sie durch ihren Leibwächter ins Visier der Drachen gerückt ist

    Verknüpfungspunkt: Einwohner des Kriegsgebiets | Drachen

  • William | 1233 Jahre | Drache | Bruno Santos | Frei
    Er hat es gerade wirklich nicht leicht. Nicht nur, dass er Leibwächter für diese verzogene Göre Katharina spielen muss, die sich mehr im Kriegsgebiet herumtreibt, als daheim. Nein, er muss auch noch Spion im Hause Cromwell spielen. Er hätte weiß Gott Besseres zu tun, als ihr ständig nachzurennen. Zum Beispiel herausfinden, was die Engel als Nächstes vorhaben. Dass sie in Simons Haus ein und ausgehen ist kein Geheimnis, sie nutzen schließlich auch seine zahlreichen Kontakte, um zu bekommen was sie wollen. Als Zugehöriger des Drachenadels ist das was er tun, auf jeden Fall unter seiner Würde. Hinzu kommt, das Will eigentlich ein absoluter Einzelgänger ist, der es hasst sich mit Anderen abgeben zu müssen. Hinter seinem knurrigen Lächeln findet man also einen noch knurrigeren Charakter. Dass er ein feuerspeiender 28 Meter großer europäischer Drache ist, weiß hier niemand. Er hütet sich davor, es preiszugeben und sich in seiner wahren Gestalt zu zeigen.

  • Spion der Drachen
  • arbeitet als Leibwächter für die Cromwells
  • hat sich bei ihnen eingeschlichen, um so Informationen über Engel sammeln zu können
  • gehört zur königlichen Familie
  • ist Dritter in der Thronfolge
  • hat es satt Kat den ganzen Tag nachrennen zu müssen

    Verknüpfungspunkt: Drachen

  • Sonstiges
    In Zeiten des Krieges muss man zusehen wo man bleibt und was man aus sich macht. Richard Cromwell hat etwas aus sich gemacht. Eher bekannt unter dem Namen Simon, ist er das Oberhaupt der Diebesgilde in Jambol. Dank seiner Frau Glinda, die gebürtig aus Jambol stammt, ist es ihm gelungen, ganz nach oben aufzusteigen. Wie meint er immer so schön? Die Guten fallen im Krieg, die Schlechten feiern eine Party nach der Anderen.
    Gesucht werden hier die Familienmitglieder der Cromwells und der Leibwächter der kostbaren Tochter. Vornamen und Avatare sind freigestellt und können nach belieben geändert werden. Vorgeschichte und Leben können gerne angepasst werden, bis zu dem Punkt, an dem sie sich zu den Oberhäuptern der Diebesgilde erhoben haben.
    Die Verbindungspunkte geben an, bei welchen Rassen man Anschluss finden kann, wenn man sich entschließt, einen der Charaktere zu übernehmen.


    Offline   
    Beitrag: #1
      |  New Thread  |  New Reply 


    [-]
    Schnellantwort
    Nachricht
    Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.


    Smilies
    :80: :gasp: :yum: :footinmouth:
    :angry: :nerd: :heart: :D
    :embarrassed: :innocent: :confused: :slant:
    :frown: :thumbsup: :cool: :naughty:
    :wink: :sealed: :kiss: :sarcastic:
    :crazy: :inline-smiley: :) :cry:
    :thumbsdown: :ambivalent: :yuck: :sick:
    :grin: :32: :16: :5:
    :89: :50: :60: :26:
    :44: :33: :36: :42:
    [mehr]
    Bestätigung
    Bestätigung
    (Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
    Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
    Sicherheitsfrage Spamschutz!
    Bitte "Ich bin kein Bot" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
    Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
     

    Gehe zu:


    Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste