Thema als erledigt makieren    |  New Thread  |  New Reply 
Rebellen - Die trotzige Meute
Gemischt | Untergrundrebellion aus Burgas
Verfasser Nachricht
Chef im Ring


Inplayposts: 32 Dabei seit: May 2015
Drahtzieher: Team Leben in Worten
Wer hat dich denn gebissen?
Naaaaaa….geht es dir noch gut? Sicher? Dann bist du mir wohl noch nicht begegnet. Ich kann zu deinem schlimmsten Albtraum werden, wenn ich es darauf anlege. Welche Gestalt ich trage? Jede, die du dir in deinem kleinen Kopf nur vorstellen kannst. Meine Macht ist grenzenlos. Nachrichten nützen euch nichts, also schickt sie mir gar nicht erst. Mir ist meine Zeit zu schade, eine Reaktion muss man von mir also nicht erwarten.
Herkunft: Hölle Gruppe: Alle
Sprache: Alle Akzent: Alle
Zweitsprache(n): Alle
01.09.2015 20:25 Quote



Erbittert

Beschreibung
Alle schützen, die sich nicht selbst schützen können. Rache. Überleben. Die Welt von den Engeln befreien. Den Frieden zurückbringen.
So unterschiedlich wie eure Motivation, euch den Rebellen anzuschließen, sind auch eure Charaktere. Manchmal erinnert ihr doch an eine wilde Meute, die nur durch eine strenge Leine gehalten werden kann. Dann wiederum geschehen jene Wunder, bei denen sich Feind und Feind die Hand reichen, um vor dem größten Übel zu bestehen. Ihr seid gewiss keine militärische Formation, in der jeder die gleiche Uniform und eine Nummer trägt. Manchmal reichen zwei von euren Egos aus und die Luft brennt.
Trotzdem seid ihr vereint. Nicht nur, weil ihr in der Klemme steckt, sondern weil euch etwas Gemeinsames antreibt. Ob es nun das Wohl anderer oder der Feind ist, dem ihr euch gegenüber seht, ist am Ende gleich. Denn nur wenn ihr zusammensteht, könnt ihr standhalten. Doch dieser Gedanke ist noch nicht bei allen von euch angekommen.
Wird er es je oder werdet ihr euch zerfleischen?

Jace | 654 Jahre | (Eis)drache | Wentworth Miller | Vergeben
Rang: Ratsmitglied / Kämpfer
Es ist noch gar nicht lange her, dass du in Burgas auftauchtest- und beinahe postwendend von dem hier ansässigen "Grumpydrachen" vor die Tore zurückgeprügelt worden wärst. Du konntest Ceron damals irgendwie die Stirn bieten und mit seinem Respekt standen dir schon von Beginn an viele Türen offen. Das alles geschah, bevor die Hexen dem hier ansässigen Zirkel zu Hilfe eilten und so warst du einer derjenigen, die die veheerenden Angriffe auf die Stadt miterlebten und mit Ach und Krach verhinderten, dass der Stadtkern in Schutt und Asche gelegt wurde.
Warum? Du hast es, wie immer, schlicht begründet: Niemand sollte diese Welt oder diese Stadt beherrschen. Dass sich hinter deiner Antwort viel mehr verbirgt, lässt sich für den erahnen, der dich eine Weile beobachtet. Oft ernst und grüblerisch, scheinst du gern allzu streng mit dir zu sein. Kein Kampf kann dich so gezeichnet haben, denn auf dem Schlachtfeld kennst du keine Furcht.
Was niemand weiß: Du bist nur eine Seite der Medaille. Dein Zwilling, früher von dir geradezu vergöttert, ist den Engeln verfallen und kämpft für sie. Dieser Schatten wird so lange über dir hängen, bis du ihm gegenübertrittst und dich befreist- doch wirst du durch diese Schlacht wirklich frei?
  • furchtlos # abgestumpft # kühl # ernst # diszipliniert # respektvoll # nachdenklich # gerecht # direkt # ironisch # stolz # ehrbar # loyal
  • Erreichte und verteidigte die Stadt bevor sich die Hexen einschalteten
  • Geriet anfangs mit Ceron aneinander, konnte sich behaupten und wird seither respektiert
  • Hat einen Zwilling, der auf Seiten der Engel steht
  • Verschweigt diese Tatsache und alles, was mit ihrer Trennung zusammenhängt, ist davon aber offensichtlich gezeichnet
  • Kein besonders guter Lügner, hält nichts von Halbwahrheiten und schweigt deshalb lieber, wenn er muss und ist ansonsten ehrlich

Dimi | 38 Jahre | Mensch | Dwayne Johnson | Frei
Rang: Rebell / Späher (Kämpfer)
Zweifelsohne wird dich jeder deiner Bewunderer als härtesten Hund bezeichnen, den er je getroffen hat. Es gibt viele, die zu dir aufsehen. Dabei vollbringen andere Größeres als du, aber du hast es neben dem Austeilen eben auch drauf, jede Aktion wie eine Heldentat aussehen zu lassen. Große Shows und Auftritte sind dein Ding, je mehr Zuschauer, desto besser.
Dein Name wurde früher schon in einem Atemzug mit den wichtigsten Leuten genannt. Auch heute noch bildest du für die Rebellenführung ein ernstzunehmendes Meinungshindernis, wenn du es willst. Denn nicht nur du bist es, der sich dann querstellt- alle deine Kämpfer stehen hinter dir. Du behandelst sie wie eine Familie, zeigst ihnen das Gesicht, das ein Übernatürlicher bei dir wohl nie zu sehen bekommen wird.
Damit passiert es oft, dass kleine Machtkämpfe ausgetragen werden müssen und du lässt auch kaum eine Gelegenheit aus, auf Schwächen und Fehlentscheidungen hinzuweisen. Schließlich proklamierst du dich als Burgas einzigen Beschützer, als “authentisch”, als das, “was die Stadt braucht”. Dein Streben richtet sich jedoch zuvorderst darauf, Entscheidungsgewalt und damit Macht zu erlangen und diese ist im Augenblick außer Reichweite, denn weit Stärkere als du haben heute das Sagen. Aber deine Gelegenheit wird kommen, das ist sicher.
  • rassistisch # stur # durchtrieben # charismatisch # motivierend # streng # fair (Menschen) # beschützend (Menschen)
  • Leitete vormals Trainingshalle für Kampfsport in Burgas
  • Hat vor die Rebellenführung zu untergraben und sich selbst an die Spitze zu setzen
  • Sieht sich als Held und ist der Meinung, dass Menschen nur durch Menschen gerettet werden können
  • Die Verschlechterung der Bedingungen spielt ihm dabei zu
  • Hervorragender Kämpfer, der sich immer als Beschützer der Schwächeren darstellt
  • Mittlerweile hat sich eine kleine Anhängerschaft um ihn gebildet
  • Arbeitet zur Zeit eher für die Späher, da er dort gemeinnützigere Auftritte hinlegen kann
  • Gerät dort oft mit Rick aneinander

Raven | 113 Jahre | Shapeshifter | Nicole Kidman | Frei
Rang: Ratsmitglied / Spion
Lautlos und tödlich. Ein Lächeln auf den Lippen, faszinierend oder anziehend, während das Messer die richtigen Stellen findet, das bist du. Eine Spionin wie keine zweite, nicht nur dann, wenn du für die Rebellen die Gegend erkundest oder ein feindliches Lager infiltrierst. Dabei bist du nicht die kampfstärkste Persönlichkeit unter den Rebellen, doch deine animalischen Talente machen dich zum perfekten, unauffälligen Beobachter. Hinzu kommt eine für deine Gattung schon fast unheimliche schauspielerische Begabung. Es scheint beinahe, als könntest du die komplexeren Emotionen, die du wiederspiegelst, sogar verstehen, auch wenn das nur eine Illusion ist.
Sogar die Rebellen wissen nicht viel über dich. Wer länger in Burgas lebt, wird sich an dich erinnern, aber die einzige Person, zu der du hier lange Kontakt hattest, ist bereits verstorben. Vielleicht wurdest du von ihr gerettet, ja sogar aufgepeppelt und sie formte dich zu dem, was heute über die Aktivitäten aller Spione wacht? So viele Geheimnisse und Legenden, wie dich umgeben, hat mittlerweile jeder eine andere Theorie. Sicher ist nur: Du hast das Herz am rechten Fleck. Oder nicht? Vielleicht bindet dich auch ein alter Schwur an die Stadt, ein Versprechen zu schützen, ehe du deinen Streifzug fortsetzen kannst.
Trotzdem bist du im Rat, denn man vertraut dir, auch wenn es seltsam erscheint. Du hast schon viel riskiert und einiges für die Rebellen gewonnen. Der Respekt ist dir sicher und selbst der Starrsinnigste gibt oft nach, wenn du dich mit ihm befasst hast.
  • autoritär # charakterstark # mutig # täuschend # berechnend # loyal # geheimnisvoll # abgebrüht # kaltblütig # strategisch # flexibel # legendenumrankt
  • Geht seit einigen Jahren in Burgas ein und aus
  • Manipuliert, um ihre Ziele zu erreichen, verfügt über beeindruckende Menschenkenntnis
  • Vergangenheit den Rebellen weitestgehend unbekannt, es gibt viele wilde Gerüchte, manchmal gab es schon Wetten, ihr das Geheimnis zu entlocken
  • Streng, aber gerecht gegenüber ihrer Gruppe, hat gerne alle Fäden in der Hand und die Kontrolle
  • Weiß noch nicht so recht, was sie mit Liron anfangen soll, kann ihn nur schwer einordnen
  • Hat großes Talent dafür, andere ohne eine echte Antwort zurückzulassen oder Erklärungen geschickt zu umgehen
  • Gilt als unerreichbar- was einige Männer aber nicht davon abhält, es trotzdem zu versuchen

Yana | 152 Jahre | Dunkelelbe | Shivani Ghai | Frei
Rang: Rebell / Spion
Nicht nur dein Vater hat im Krieg viel verloren: Darren, der heute einer der Anführer ist, den Menschen und Rebellen Hoffnung gibt. Nur bei euch versagt er auf ganzer Linie. Er hat alles totgeschwiegen, was den furchtbaren Vorfall angeht, der sich noch heute oft in deine Träume stiehlt. Zuerst hast du darunter gelitten. Dann warst du zornig.
Heute?
Das kann man nur schwer sagen. Mittlerweile ziehst du dein Ding durch, egal was passiert. Du hast die Asche hinter dir gelassen, in der er immernoch watet und willst nun auch Lejana dabei helfen, ihre furchtbare Vergangenheit zu vergessen. Gemeinsam habt ihr euch in die Arme der anderen geflüchtet. Es gibt niemanden, der dir das verbieten kann. Niemanden, der sich ein Urteil erlauben darf.
Stolz und bestimmt hast du genau dies deinem Vater entgegengeworfen, als er dich darauf ansprach. Auch wenn er einst dein strahlendes Vorbild war, so ändert dies nichts daran, dass seine Vorstellungen überholt sind. Mit der Abkehr von ihm und der engen Beziehung zur Lichtelbe sind auch Vorsicht und Misstrauen mehr und mehr von dir abgefallen. Du beginnst Vertrauen zu fassen und, mitten im Chaos, langsam zu heilen.
  • wachsam # freundlich # listig # gewitzt # nachtragend # temperamentvoll # stur # stolz # romantisch # charmant
  • Darrens älteste Tochter, hat im Krieg ihre Geschwister verloren
  • War bei ihrer Ankunft sehr in sich gekehrt und misstrauisch, ist mittlerweile etwas mehr aufgetaut
  • Hat sich Lejana anvertraut und in ihren Armen Trost gefunden
  • Die Beziehung wird von Darren nicht unbedingt gern gesehen, auch wenn er für seine Tochter nur das Beste will, steht ihm hier seine Erziehung im Weg
  • Erlernte Jäger und Waldläuferfähigkeiten von Darren, wird deshalb oft bei Spähern und Spionen eingesetzt, wäre einer offenen Konfrontation aber nicht gewachsen

Rick | 44 Jahre | Mensch | Grant Bowler | Frei
Rang: Rebell / Späher
So hast du dir deinen Lebensabend als Abenteurer bestimmt nicht vorgestellt. Eigentlich wolltest du doch immer mit einem guten Whiskey und zwei hübschen, jungen Frauen im Arm in deiner eigenen Blockhütte der Welt den letzten Finger zeigen. Der Krieg hat dir das wirklich versaut. Statt dem guten Stoff gibt es nur billigen Fusel und Frauen.. nunja, in Burgas scheint einfach niemand deinen Charme zu schätzen zu wissen. Vielleicht liegt das auch daran, dass du ziemlich grätig werden kannst, wenn man dich mal trockensetzt. Wer dir den Flachmann stibitzt, hat schnell mal eine Knarre vor dem Gesicht. Der einzige Grund, aus dem du überhaupt Rebell wurdest, ist, dass du praktisch unkaputtbar bist. Nein, natürlich bist du nicht Superman. Dann hätte sich das Frauenproblem ja geklärt.
Aber egal in welcher noch so bescheidenen Lage, du hast nicht nur immer einen flotten Spruch, sondern meistens auch noch einen Plan auf Lager. Wie halsbrecherisch der auch erscheinen mag, du rettest regelmäßig die “kleinen, putzigen Ärsche der Anfänger aus der größten Scheiße, die die Welt je gesehen hat”. Wenn man deinen Beschreibungen denn je glauben darf. “Anfänger” ist bei dir übrigens auch der kampfgestählte Gefallene an deiner Seite, der an die 600 Jahre älter ist als du. Bei Spitznamen gilt schließlich gleiches Recht für alle. Das findet nicht jeder toll, wobei es dir ziemlich egal zu sein scheint, was andere von dir halten. Tatsächlich ist du allerdings auf deine Weise unterhaltsam und immerhin so zuverlässig, dass sich nur wenige entscheiden können, ob sie dich nun drücken oder dir eine auf dein Großmaul geben sollen.
  • abgehärtet # humorvoll # versoffen # kämpferisch # flexibel # mutig # charismatisch # gezeichnet # minimal lebensmüde # listig # scharfzüngig # flirtend # zuverlässig
  • Ausgezeichneter Schütze (ja auch und wenn man ihm glaubt, gerade durch Zielwasser)
  • Wurde gleich zu Beginn mehr oder minder freiwillig für die Rebellen angeworben, Lidiya schuldet ihm dafür immernoch mindestens drei Drinks, die sie auch jedes Mal vorgehalten kriegt
  • Erzählt jedem, der fragt, eine andere Story, wo er schon herumgekommen ist, herkam, und was er alles erlebt hat
  • Gilt als Draufgänger und Frauenheld, ist aber an der Front mit der Gesamtsituation eher unzufrieden
  • Würde er nicht so viel saufen und ab und zu einfach den Mund halten, wäre er vermutlich das fehlende Ratsmitglied der Späher nach dem Verschwinden des Vorgängers geworden

Lejana | 95 Jahre | Lichtelbe | Amanda Seyfried | Frei
Rang: Rebell / Heilerin
In gleichem Maße wie Menschen dein Anblick fasziniert, ist es umgekehrt für dich verstörend unter so vielen anderen zu sein. Du kennst ein ganz anderes Leben, ein isoliertes Dasein in einem kleinen Dorf, weit weg von Lärm und Hektik im Einklang mit der Natur. Der Krieg trieb dich und deine Eltern fort, die Engel verfolgten euch, scherten sich am Ende nicht einmal darum, dass nur einer von euch ihrer Prophezeiung gerecht wurde.
Sie nahmen sie dir und auch dich töteten sie beinahe. Heute versuchst du ihr Andenken zu ehren, in dem du nach ihren Prinzipien lebst, Hilfe mit Hilfe vergiltst. Trotzdem fühlst du dich in dieser neuen Umgebung häufig wie in einem Käfig, eingesperrt mit den Rauesten aller Wesen. Oft möchtest du dich verkriechen und selten sieht man dich mal frei durch die Straße schlendern. Es wird dir alles zu viel du flüchtest- zu ihr. Yana heißt heute deine Retterin, sie schafft es fast als einzige, dir Kraft und Trost zu spenden. Ob sie Erfolg damit haben wird, dich wieder auf die Füße zu stellen, steht in den Sternen.
  • künstlerisch # verträumt # sanftmütig # tierlieb # aufmerksam # ängstlich # zurückhaltend # eigentlich fröhlich # sensibel # behutsam # vorsichtig
  • Dorf ihrer Familie wurde zerstört, sie schafften zu flüchten, aber nur Leja erreicht Burgas
  • Will ihr Andenken ehren in dem sie hilft, muss aber oft über ihren eigenen Schatten springen und sich überwinden
  • Hat vorher sehr isoliert gelebt und würde sich allzu oft gerne verkriechen
  • Lernt langsam von Yana auf eigenen Füßen zu stehen
  • Wird als das niedliche Küken betrachtet und gerne mal verhätschelt

Sami | 34 Jahre | Mensch | Elijah Wood | Frei
Rang: Rebell / Forscher
Ach wie gut, dass niemand weiß, wie intensiv und gerne du dich deiner früheren Profession als Gerichtsmediziner noch immer widmest. Natürlich dient alles, was du tagsüber so treibst, der Forschung. Man muss den Feind schließlich studieren. Gnade jedem Engel, der je unter dein Skalpell kommt. Denn es ist nicht unbedingt der Tod, der eine Faszination auf dich ausübt, sondern das Leid und das schleichende Ende, bei dem du beobachten kannst, wie das Leben aus den Augen deiner Opfer weicht. Am Anfang waren es Katzen. In deiner letzten Stadt allerdings.. nun, es gab Gründe, aus denen du nach Burgas kamst, sagen wir es mal so.
Jetzt, wo dir erst langsam bewusst wird, wie vielfältig die Welt doch ist, möchtest du jedes Wesen zu gern auf deine Weise ergründen. Jeden Tag, den du von ihnen umgeben bist, wird das innere Kratzen stärker, das Drängen, etwas Neues zu sehen, zu erforschen, wie das matte Farbenspiel des Todes wohl ihre Seelenspiegel verändert, ihre Atemzüge und die faszinierenden Facetten, die du noch gar nicht ergründen durftest!
Natürlich darfst du diese Gedanken nicht preisgeben, du musst abwarten, auf den perfekten Moment. Manche halten dich zwar für gruselig, aber doch eher aus oberflächlicher Betrachtung heraus, weil sie den Eifer nicht verstehen können, der in deinen Augen brennt. Aber ein freundliches Wort und ein Lächeln von dir lassen diese Gedanken verschwinden und du wirkst absolut unschuldig. Wenn du etwas perfektioniert hast, dann diese Scharade.
  • charmant # impulsiv # ehrgeizig # wissbegierig # penibel # manipulativ # zwanghaft # gestört # getrieben # raffiniert
  • Sehr guter Schauspieler, der sein gestörtes Innerstes perfekt verbergen kann
  • Vormals Gerichtsmediziner in Burgas, hat sich hier her versetzen lassen
  • Vergangenheit weitestgehend unbekannt so wie Verbleib seiner Familie, er umgeht dieses Thema, möglicherweise haben sie ihn auch stark geprägt
  • Auf der krankhaften Suche nach dem “Geheimnis des Lebens und des Todes”, wie er es für sich nennt
  • Sadistischer Mörder, lässt seine Opfer langsam verenden, um dann ihr Ende verfolgen zu können

Sonstiges
Wir haben euch mit den Rebellen hier eine grobe Vorlage gegeben, die ihr gerne erweitern könnt. Name, Alter, auch Avatare sind Vorschläge und können angepasst werden. Bevor ihr euch meldet, möchten wir euch bitten, euch zu überlegen, ob ihr den gewünschten Charakter langfristig übernehmen wollt, damit keine Gesuche blockiert werden.
Wenn alles klar ist, lasst euch gerne so viele Details zu den Charakteren einfallen, wie euer Hirn hergibt und schmückt sie aus. Dazu könnt ihr gerne auch deren Eckpunkte anfassen, das grobe Konzept sollte bestehen bleiben. Bei Fragen einfach ans Team wenden.
Wenn euch keiner der vorgeschlagenen Rebellen zusagt, könnt ihr jeder Zeit gerne eigene Ideen in der Schmiede vorstellen. Wir freuen uns darauf.

Wichtige Informationen findet ihr hier:
Untergrundrebellion & Die Stadt Burgas

Verwandte Gesuche




SG 16.10

Offline   
Beitrag: #1
  |  New Thread  |  New Reply 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.


Smilies
:80: :gasp: :yum: :footinmouth:
:angry: :nerd: :heart: :D
:embarrassed: :innocent: :confused: :slant:
:frown: :thumbsup: :cool: :naughty:
:wink: :sealed: :kiss: :sarcastic:
:crazy: :inline-smiley: :) :cry:
:thumbsdown: :ambivalent: :yuck: :sick:
:grin: :32: :16: :5:
:89: :50: :60: :26:
:44: :33: :36: :42:
[mehr]
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "Ich bin kein Bot" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste